Verwirrende Gedanken

Archiv

Nette Menschen...

Du fährst mit dem Fahrrad die Straße entlang, auf einmal fällt dir die Tasche vom Gepäckträger, dann läuft da so ein voll schnuckliger Typ rum mit nem Hund, du denkst, der Hilft dir jetzt bestimmt. Setzt schon mal dein schänstes Lächeln ein und dann? Läuft er einfach an dir vorbei und ignoriert dich, was denkst du dir da wohl? Gibt es denn gar keine Freundlichkeit? Super oder? *kopfschüttel* Die Leute werden immer netter.

18.4.08 17:18, kommentieren

Kennt ihr das?

Toll oder? Ich brauch was schickes zum Anziehen, da frag ich meine Mutter, ja fährst du mit mir, ich hab davon keine Ahnung. Da sagt sie zu mir, ich kann es dir nicht versprechen ich weiß nicht wie lange ich morgen arbeiten muss aber mal schauen. Einen Tag später sprech ich sie darauf an und sie meint...ich weiß noch nicht, lass mich darüber nachdenken, es vergehen 1/2 stunden, ich guck auf die Uhr, halb sechs und um 7 machen die Geschäfte zu, super denk ich mir und geh zu ihr hin. "Du kannst das jetzt eh vergessen wir haben schon halb sechs.", sie guckt mich an. "Dann fahren wir halt morgen."- Is klar, morgen ist Samstag...wenn ich sie morgen frage, hat sie keine Lust, dann sagt sie das wir am Montag fahren. Montag kommt dann wieder was dazwischen und am Mittwoch wenn ich weg muss, geh ich in ner alten Jeans und nem Pulli weil ich nichts habe. Super oder? Das sind wieder so Sachen über die man sich aufregen muss...ich mein es gibt schlimmeres aber ich bin nicht der Typ der für alles Hilfe braucht aber jetzt braucht ich Hilfe und nichts ist. Das ist doch toll, wie wenig du dich auf die Menschen verlassen kannst.

18.4.08 17:29, kommentieren

schlechter tag..

Gestern war echt ein total geiler Tag..ich geh nach unten und will zur Schule fahren, da ist mein Reifen platt, ich musste meinen Sattel tauschen und den auf ein anderes fahrad drauf machen weil das keinen hatte und als ich dann schließlich in der schule ankam war ich eine Stunde zu spät...super.. Dann, merk ich das ich mein neues t-Shirt ein gesaut hab mit irgentwelchen Flecken, hoffentlich gehen die wieder raus....

Auf dem Weg nach Hause dann, springt mir ungefähr ein halber Kilometer vor dem haus die Kette raus, ich steig ab, versuch die wieder drauf zukriegen, an der Bushalte Stelle stehen zwei Männer, die gucken doof aber denken noch nicht mal daran zu helfen. Ein paar Meter vor meinem haus noch mal das selber, da war ich schon richtig genervt. ich hab das fahrrad in ne Ecke gestellt und als ich mi den Hunden raus war und nach oben kam rannte mein Kater raus.  Ich hab momentan einen Haar riss in meinem Finger und als ich ihn wider reinbringen wollte krallte er sich in meinen Finger und zog den Finger mit den Krallen schmerzvoll nach obn, weil er aus panik sich los machen wollte...dann, hab ich hunger, will ne Gurke essen und ich guck, da sind die kleinen Gürkchen irgentwie angefressen, ich schneid die auf und es waren ganz viele kleine Würmchen in der Gurke drin. Da war mein Apetit für den ganzen tag erledigt.

1 Kommentar 18.4.08 17:35, kommentieren